Regeln schwimmen kartenspiel

regeln schwimmen kartenspiel

Hallo, kennt jemand das Kartenspiel "31" oder " Schwimmen "? Ich habe es in meiner Kindheit im Familienkreis gespielt. Ich habe nur noch im. In diesem Video erklären wir euch, wie man das beliebte Kartenspiel Schwimmen spielt. Alle. Schwimmen Spielregeln und Spielanleitung. Schwimmen – Eines der beliebtesten Partyspiele für 2 – 9 Spieler. Es wird angenommen dass Schwimmen eine. Es darf auch mal gehandelt werden! Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Jeder Spieler versucht, wenn er an der Reihe ist, durch den Tausch von Karten eine Kombination auf seiner Hand zu bilden. Schwimmen eignet sich auch als Turnierspiel. Die Kartenwerte werden nach dem Spiel addiert, wobei die höchstmögliche Punktzahl 31 ist. Das Schwimmen ist somit gleichbedeutend mit einem vierten Leben. Der Spieler links vom Geber beginnt das Spiel. Symbolisch verfügt jeder Starburst space, insofern man über mehrere Runden spielt, über 3 Leben. Das Ziel des Spiels ist, am Ende poker games kostenlos die Kombination mit dem geringsten Punktewert zu halten. Der Kartengeber teilt beim offenen Spiel jeweils drei verdeckte Karten einzeln an alle Spielteilnehmer aus, an sich selbst jedoch sizzling hot star Päckchen mit jeweils drei Karten. Will er die Karten des ersten Stapels nicht behalten, so legt er diese drei Karten offen in die Mitte des Tisches und muss die Karten des zweiten Stapels aufnehmen. Danach geht das Spiel wie üblich weiter. Dann wählt der Geber einen seiner Stapel aus und darf wählen, ob man die 3 Karten die man gerade gesehen hat behalten möchte. Herz Dame, Herz Zehn, Karo Bube: Normalerweise gelten die oben genannten Punkteregelungen beim Schwimmen, wobei eine Hand aus drei gleichrangigen Karten besteht und 30,5 Punkte ergibt. Schwimmen eignet sich auch als Turnierspiel. Bei dieser Variation ist es erlaubt, entweder die verschiedenen Punkte von den Karten gleichen Ranges oder die von gleicher Farbe zu addieren. Wenn er mit den Karten vom ersten Stapel nicht spielen will, so werden diese drei Karten offen in die Tischmitte gelegt. Im Folgenden sind einige Beispiele aufgezählt, die die Punktewertung verdeutlichen sollen. Wenn nun eine Neun auf dem Tisch liegt, ein anderer Spieler sie jedoch nimmt, so ist es sehr unwahrscheinlich, dass die vierte Neun bereits im Spiel ist. Wer das Spiel gewinnt darf sein Leben behalten. Hoffentlich auch ohne den Einsatz von Geld. Wenn man so spielt, muss man entweder eine Karte tauschen oder passen. Dann kommt der nächste Spieler an die Reihe. Ein Ass wird mit elf Punkten gewertet Die Bildkarten König, Dame und Bube zählen mit jeweils zehn Punkten dazu Alle Zahlenkarten werden nach entsprechender Augenzahl gewertet Und so spielt man Schwimmen Schwimmen ist relativ simple und kann daher auch bereits von Kindern gespielt werden. regeln schwimmen kartenspiel

0 thoughts on “Regeln schwimmen kartenspiel

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.